Shibuya: die neue mobile Pergola

Shibuya

Shibuya_02

Exklusiv auf der FuoriSalone 2014 wurde die erste mobile Pergola präsentiert. Shibuya von Unopiù, eine Marke von Ferruccio Laviani, hergestellt aus verzinktem Eisen und mit Pulverlack beschichtet, ist eine mobile Pergola – dank der Rollen, auf die sie aufgestellt ist – und besitzt eine lineare und elegante Form.

Eine praktische und dezente Protagonistin, die sich von einer Zone des Gartens oder der Terrasse zu einer anderen schieben lässt, kann sich an jede Situation anpassen. Shibuya ist das Hauptelement der Ausstattung des einprägsamen Kirchplatzes der Kirche San Marco, vom 7. bis zum 9. April zu besichtigen (Milano, Piazza San Marco, Ecke Via Fatebenefratelli) unter Leitung von Ferruccio Laviani